Feste Fahrbahn Loetschberg Scheiteltunnel
24.01.2020
Im Takt zur Festen Fahrbahn

​Die Sanierung des Lötschberg Scheiteltunnels erfolgt unter laufendem Betrieb. Ende 2019 wurde die zweite Etappe abgeschlossen. Während auf dem einen Gleis gearbeitet wird, läuft der Bahnbetrieb auf dem anderen weiter. Dafür haben Ingenieure von Marti Tunnel in Zusammenarbeit mit Marti Technik ein innovatives Transportsystem entwickelt.

Zum einen wurden auf dem Werkhof von Marti Tunnel in der Klus bei Balsthal Shuttlezüge gebaut. Sie bringen sämtliches Material vom Installationsplatz beim Nordportal in Kandersteg zur Linienbaustelle im Tunnel.

Ein Monorail im Tunnelgewölbe

Zum anderen entwickelten unsere Ingenieure ein Monorail, das im Gewölbe des Tunnels verankert ist und die letzten Meter zwischen dem Shuttle und den Bauabschnitten überbrückt. Dank dieser Innovation ist das 24 Mann starke Team in der Lage, wöchentlich rund 300 Meter der neuen Festen Fahrbahn einzubauen.

​Bis Ende 2019 hat das Team in der zweiten Intensivbauphase im Lötschberg Scheiteltunnel zwei Weichen ersetzt und knapp fünf Kilometer der Festen Fahrbahn gebaut. Aktuell laufen die Vorbereitungsarbeiten für die nächste Bauphase im kommenden Sommer. Der Abschluss der Arbeiten ist für Oktober 2022 geplant.

Dank der Festen Fahrbahn wird die Fahrt durch den Lötschberg Scheiteltunnel wesentlich komfortabler.

Mehr Infos zum Scheiteltunnel

BLS Projektwebsite

Marti Projektvideo

 
Marti Tunnel AG
Seedorffeldstrasse 21
CH-3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 10