02.02.2018
Durchschlag am Eppenbergtunnel

Heute wurde am Eppenbergtunnel der erfolgreiche Durchschlag des künftig 2'613 m langen Bahntunnels gefeiert. Zahlreiche geladene Gäste wurden Zeugen des wichtigen Meilensteins, welcher trotz nicht immer einfachen geologischen und hydrologischen Bedingungen drei Monate vorgezogen werden konnte.

 

Die Mixschild-TBM S-994 mit 12.75 m Durchmesser und 120 m Länge begann im Januar 2017 ihren Weg von Wöschnau nach Gretzenbach. Nach 1'843 m Vortrieb im Trockenmodus wurde im Sommer 2017 die TBM für den Hydroschildbetrieb untertage umgebaut. Für die restlichen 770 m im Lockergestein des Aareschotters wurden Häuser mit einer Distanz von weniger als 10 m unterfahren.

 

Für das unermüdliche Engagement der Marti-Tunnelbauer und die erfolgreiche Zusammenarbeit danken wir allen Beteiligten und wünschen für die folgenden Arbeiten weiterhin „Glück auf".

 

Projektfilm

Referenzblatt

 
Marti Tunnelbau AG
Seedorffeldstrasse 21
CH-3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 10