04.02.2015
Tunnel de Court – Durchschlag

Im Rahmen eines feierlichen Aktes erfolgte der Durchschlag der letzten 1,5 Meter. Vertreter aus Bauherrschaft, Bauführung, Politik, Behörden und Gäste hiessen die Mineure und die heilige Barbara mit grossem Respekt und Freude unter Ap­plaus willkommen.

Das 705 Meter lange Bauwerk, der Tunnel de Court, ist ein Bauwerk des 8,8 Kilo­meter langen Teilstückes CourtLoveresse, welches Ende 2016 dem Ver­kehr über­geben wird.  

Ab dem Eröffnungstag wird die A16 eine wichtige Verbindung des Schwei­ze­ri­schen Nationalstrassennetzes sein und die Kantone Jura und Bern durch­que­ren. 

Ausführende Bauunternehmung

ATC - Association Tunnel de Court

Marti Tunnelbau AG, Moosseedorf

Marti Travaux Spéciaux Neuchâtel SA, Cornaux

Marti AG Bern, Moosseedorf

Pro Routes SA, Tavannes

Parietti et Gindrat SA, Porrentruy

 
Marti Tunnel AG
Seedorffeldstrasse 21
CH-3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 10