18.04.2021
Lötschberg Start nächste Bauphase

​Dafür wurden pünktlich vor Ostern 2021 die Vorbereitungsarbeiten im Tunnel für die nächste Bauphase abgeschlossen. Dies heisst Stromversorgung, Licht, Abwasserleitungen, Warnanlagen, Nothaltanlagen sowie alle 1900 Anker für die Monorail wurden eingebaut und die Gewölbeschrämarbeiten ausgeführt.

Vorbereitungsarbeiten & Start nach Ostern​

Auch ausserhalb vom Tunnel wurden über den Winter die notwendigen Vorbereitungsarbeiten ausgeführt. Dazu gehörte im Wesentlichen der Aufbau der Wasserbehandlungsanlage Nord, Unterhalt und Service am gesamten im Tunnel eingesetzten Inventar und der Umbau der Schutzaufbauten auf den Bauzügen – dies aufgrund vom Gleiswechsel.

Nach Ostern 2021 startete die ARGE Marti LBST in die nächste Hauptbauphase beginnend mit der Installation der Monorail im Tunnelgewölbe und der daran hängenden zwei Dieselkatzen sowie 350 m langem Tunnelförderband.

Thuner Gleis von Tunnelmitte bis Portal Kandersteg

​Bis Dezember 2021 wird das Thuner Gleis (Gleis 200) von ca. Tunnelmitte bis zum Portal Kandersteg (5.7 km) in Fester Fahrbahn umgebaut. Dabei wird die Entwässerung und Sicherungsanlagen erneuert, sowie die Fahrleitung auf die neue Gleislage reguliert. Am Portal Kandersteg wird zudem ein kurzer Abschnitt der Schotterfahrbahn erneuert und die Übergangskonstruktionen zwischen den beiden Oberbauformen hergestellt.

Die Arbeiten im Nordabschnitt sind im Vergleich zu den letzten beiden Hauptbauphasen logistisch einfacher - herausfordernd wird es dennoch. So gilt es die beiden sehr langen Kurvenbereiche zu meistern und den starken Wasseranfall im Tunnel in den Griff zu bekommen.


 
Marti Tunnel AG
Seedorffeldstrasse 21
CH-3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 10