21.09.2021
Übergabe der dritten Gubriströhre

Am 17. September 2021 wurde der Gubristtunnel im Rohbau durch den Bauherrn (ASTRA) offiziell abgenommen. Ein wichtiger Meilenstein in der Baugeschichte des Projektes Gubrist 3. Röhre. Täglich fahren rund 120'000 Fahrzeuge durch die bestehenden Tunnel. Während fast fünf Jahren hat die ARGE Marti Gubrist, bestehend aus Marti Tunnel AG und Marti AG, Bauunternehmung, teilweise im 3 Schichtbetrieb gearbeitet und sich dabei mancher Herausforderung gestellt.

Bauherr, Bauherrenunterstützung und die örtliche Bauleitung zeigten sich anlässlich der Abnahme höchst erfreut über das Resultat. Die ARGE Marti Gubrist darf stolz auf dieses Bauprojekt zurückschauen und ist dankbar, dass die Arbeiten ohne grössere Unfälle ausgeführt werden konnten.

Noch dauert es aber, bis der neue Tunnel dem Verkehr übergeben werden kann. Die Ausrüstungsarbeiten und Elektrotechnischen Installationen werden in separaten Baulose ausgeführt. Die Inbetriebnahme ist im Sommer 2023 geplant.

Viele weitere spannenden Fakten sind dem Referenzblatt zu entnehmen. 


 
Marti Tunnel AG
Seedorffeldstrasse 21
CH-3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 10